Aktuelle Bestseller im Ellert & Richter Verlag

(Cover)Klaus Püschel,
Martin Erftenbeck,
Dr. Annette Marquardt
Wahrheit
Tote haben Recht(e)

Einblick in die Aufklärung von Mordfällen


Was macht erfolgreiche Ermittlungsarbeit aus? Anhand von realen Fallgeschichten wird erstmals gezeigt, wie Staatsanwaltschaft, Kriminalpolizei und Rechtsmedizin zusammenarbeiten, um Kapitaldelikte zu lösen. Wenn ein Mensch getötet wurde, braucht es den Sachverstand aller drei Professionen, um die Wahrheit herauszufinden.Das Buch vermittelt uns ein neues Verständnis von professioneller Ermittlungsstrategie. Ein so tiefer Einblick in die Puzzlearbeit der Aufklärung von Mordfällen hat bislang gefehlt.

Bereits in der 2. Auflage
(Cover)Rolf Kiesendahl
Arsch auf Grundeis
Redewendungen und wo sie herkommen

Bereits in der zweiten Auflage


Ging uns nicht allen schon der Arsch auf Grundeis? Vor einer wichtigen Prüfung, einem komplizierten Eingriff oder mit Blick auf die große Politik? Die mittlerweile salonfähige Redewendung steht für Angst und Besorgnis, fällt sogar in Parlamentsdebatten. Doch woher stammt sie eigentlich? Mit dem Allerwertesten auf den vereisten Boden eines Gewässers zugelangen, scheint kaum möglichDer Journalist und Autor Rolf Kiesendahl erklärt in diesem Buch auf vergnügliche Weise den Ursprung der gebräuchlichsten deutschen Redewendungen. Er kommt dabei zu mitunter überraschenden Ergebnissen.
(Cover)Georg Jung
Auf den Spuren von Theodor Fontane durch die Mark Brandenburg
Mit allen wichtigen Fontane Orten von A bis Z

Fontane-Jahr 2019


Keine andere Landschaft ist so sehr mit dem Namen eines Dichters verbunden wie die Gebiete rund um Berlin zwischen Oder und Elbe, zwischen den Rheinsberger Seen im Norden und dem Spreewald im Süden. Der Fotograf und Reiseschriftsteller Georg Jung ist den Spuren Fontanes gefolgt und hat die literarischen Schauplätze der „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ aufgesucht.
Ein unterhaltsam geschriebener „Reiseführer” zu den wichtigsten Orten und Plätzen, die der große Schriftsteller Theodor Fontane porträtiert hat, rundet diese Reise durch die Mark ab.